Literatur



Mahatma Gandhi:
Die Lehre vom Schwert
und andere Aufsätze aus
den Jahren 1919-1922.
Herausgegeben und
eingeleitet von
Wolfgang Sternstein.
Zug 1990, 198 Seiten
DM 30 ,--


Das Buch enthält grundlegende Texte Gandhis aus der Zeit der ersten Unabhängigkeitskampagne in Indien. Gandhi entwickelt darin die Grundsätze und die Methoden des gewaltfreien Kampfes.
Der Band enthält weiterhin die Verteidigungsrede Gandhis vor Gericht im Prozess von 1922, in dem er zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt wurde.
Das Vorwort von Wolfgang Sternstein versucht, Gandhis Prinzip der Gewaltfreiheit für die politische Situation der Bundesrepublik fruchtbar zu machen.